Metro St. Petersburg WLAN: ab Ende 2017 kostenloses Netz

Ab Ende 2017 wird in der Metro St. Petersburg WLAN auf allen Linien kostenlos zur Verfügung stehen. Momentan kann man bereits auf den Metro-Linien 2 und 4 im Internet surfen.

Metro St. Petersburg WLAN

Metro St. Petersburg

Das Netz ist so ausgelegt, dass während der Fahrt durch die Metro-Tunnel bis zu 200 Passagiere gleichzeitig pro Waggon mit 200 MB/s im Internet surfen können.

Für den Ausbau von WLAN in den Petersburger Metro-Zügen ist dieselbe Firma verantwortlich, die bereits in Moskau für den Internetanschluss unter der Erde gesorgt hatte.

Auch in St. Petersburg ist für die Internet-Nutzung eine einmalige Registrierung per SMS erforderlich.

Auf all unseren Städtereisen nach St. Petersburg haben Sie bei einer begleiteten Fahrt mit der Metro und der Besichtigung der schönsten Stadtionen die Möglichkeit, das kostenlose WLAN in der Metro vor Ort zu testen.

Ein weiteres Highlight gibt es zur Fussballweltmeisterschaft 2018 in Russland: In allen Spielorten wird der Kommunikationsstandard 5G verfügbar sein.

5G ist eine Weiterentwicklung von LTE und bietet eine Bandbreite von über 1 Gigabit pro Sekunde. Damit werden Sie Fotos und Videoaufnahmen noch schneller verarbeiten und an die Lieben zu Hause senden können.

%d Bloggern gefällt das: