Premium Weiße Nächte St. Petersburg

PREMIUM: »Weiße Nächte« Genießen Sie auf dieser St. Petersburg-Reise den Komfort eines Luxushotels und den Vorteil einer kleinen Gruppe!

Erleben Sie den Zauber der einstigen Zarenstadt im magischen Licht der »Weißen Nächte«! Genießen Sie dieses einzigartige Naturschauspiel vor der Kulisse der prachtvollen Kirchen, Palästen und Parks. Der Anblick der unzähligen Brücken über Flüsse und Kanäle sorgt für eine märchenhafte Atmosphäre im »Venedig des Nordens«. Verlieben Sie sich in das romantische Flair dieser wunderschönen Stadt.

Garantierte Durchführung ab 2 Personen
Kleine Gruppen, max. 12 Personen

Premium Weiße Nächte in St. Petersburg, Luxusreise St. Petersburg

Premium: St. Petersburg – Schlossbrücke mit Peter-Paul-Kathedrale

Eingeschlossene Leistungen:

  • Direktflug von Hamburg, Berlin, Düsseldorf oder München*
  • Flughafensteuer
  • Sicherheitsgebühren
  • Empfang in St. Petersburg durch Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung
  • Premium-Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7 x Übernachtung im neu renovierten Hotel Radisson Royal St. Petersburg**** in bester City-Lage
  • Doppelzimmer mit Dusche/WC, TV, Telefon, Internet, Schreibtisch sowie Minibar
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • Hotel-Registrierungsgebühr
  • geführte Ausflüge und Besichtigungen an fünf Tagen
  • moderne Audiosysteme bei Führungen, je nach Gruppengröße
  • 5 x Mittagessen in gehobenen, landestypischen Restaurants
  • alle Eintritte
  • alle Transfers
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Reise-Sicherungsschein
  • Notfall-Nummer vor Ort

*andere Flughäfen auf Anfrage

Zusatzleistungen:

  • Visum. Gern übernehmen wir für Sie diesen Teil Ihrer Reisevorbereitung
  • Krankenversicherung und Reise-Rücktrittsversicherung: Als Agentur der HanseMerkur Versicherungsgruppe sind wir berechtigt, alle Versicherungen rund um Ihre Reise für Sie abzuschließen. Bitte sprechen Sie uns darauf an!
Premium Weiße Nächte in St. Petersburg

Premium: St. Petersburg – Erlöserkirche

Reiseverlauf:*

1. Tag Mittwoch (-/-/-):

Ihre Reise beginnt mit dem Flug nach St. Petersburg. Nach der Passkontrolle und der Gepäckausgabe, werden Sie durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung in der Wartehalle empfangen. Der VIP-Transfer zum Hotel erfolgt in komfortablen klimatisierten Bussen. Ihre AL.EX-Reiseleitung hilft Ihnen gerne bei Ihrem Check-in im Hotel.
Der restliche Tag/Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag Donnerstag (F/M/-):

Auf der großen Stadtrundfahrt lernen Sie die Metropole zwischen Moderne und Zarenzeit kennen. Sie machen Fotostopps am Platz der Künste, vor der Isaak-Kathedrale, am Universitätskai, an der Erlöserkirche und der Spitze der Wassilij-Insel. Sie besuchen die barocke Nikolaus-Marinekathedrale mit ihren goldenen Kuppeln, die dem Schutzheiligen der Seefahrer gewidmet ist. Anschließend besichtigen Sie während eines exklusiven, geführten Rundganges auf dem Gelände der Peter-Paul-Festung die Peter-Paul-Kathedrale und die Zarengruft. Ihr Mittagessen genießen Sie im Restaurant »Sankt Petersburg«.
Dauer: 6 Stunden
Der restliche Tag/Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

Unser Tipp:

Besuchen Sie eine Ballettaufführung oder ein klassisches Konzert. Karten können bequem über uns geordert werden. Sprechen Sie uns gerne darauf an!

3. Tag Freitag (F/M/-):

Mit einer der schönsten Untergrundbahnen der Welt, der Petersburger Metro, geht es Richtung Schlossplatz und Eremitage. Unterwegs zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung einige der prachtvollen Stationen, die Sie selbstverständlich gern fotografieren dürfen. Oben angekommen, geht es durch den Torbogen des Generalstabsgebäudes und über den majestätischen Schlossplatz zur weltberühmten Eremitage. Dort angekommen, werden Sie durch die prunkvollen Säle geführt, die Werke von Rembrandt, Rubens, da Vinci und Picasso beherbergen. Anschließend spazieren Sie in Begleitung Ihrer Reiseleitung über die schönste Flaniermeile der Stadt, den Newski Prospekt und besichtigen die imposante Kasaner Kathedrale. Zum Mittagessen kehren Sie im beliebten gemütlichen Restaurant »48 Chairs« ein. Auf dem Weg zum Hotel besichtigen Sie den Katharinengarten mit dem Denkmal Katharina der Großen. Außerdem überqueren Sie die imposante Anitschkow-Brücke mit vier Pferdebändiger-Figuren und besuchen einen traditionellen Bauernmarkt. Hier werden Obst, Gemüse, Wurst- sowie Milchwaren vom Land angeboten.
Dauer: 8 Stunden
Der restliche Tag/Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

Unser Tipp:

Besuchen Sie die gegenüber dem Hotel Dostojewski gelegene, mit goldenen Kuppeln verzierte Wladimir-Kirche. Ein orthodoxer Gottesdienst findet hier um 18.00 Uhr statt.

Weiße Nächte in St. Petersburg

Premium: St. Petersburg – Bankbrücke

4. Tag Samstag (F/M/-):

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die einstige Sommerresidenz der russischen Zaren, den Vorort mit dem Namen Puschkin. Sie genießen eine exklusive Führung durch die Prunksäle im Katharinen-Palast. Die über 300 Meter lange Barock-Fassade wird Ihnen den Atem verschlagen. Der Höhepunkt der Führung ist das sagenumwobene Bernsteinzimmer. Ein unvergleichliches Kunstwerk, das seinesgleichen sucht. Anschließend führt Sie Ihre Reiseleitung durch den nach englischem Vorbild prunkvoll angelegten Katharinenpark. Besuchen Sie die Teiche, die Cameron-Galerie sowie die kleine Eremitage. Beim Mittagessen im Restaurant »Admiralität«, am malerischen Teich gelegen, lassen Sie die Eindrücke von der einstigen Zarenresidenz auf sich wirken. Dann geht es mit dem bequemen Bus zurück zum Hotel.
Dauer: 6 Stunden
Der restliche Tag/Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

Unser Tipp:

Besuchen Sie abends das im Schuwalow-Palais untergebrachte Fabergé-Museum. Die großartige Ausstellung der Juwelierkunst sowie zahlreiche Geschenke an die Zarenfamilie können Sie hier bis 20.45 Uhr bewundern.

Weiße Nächte in St. Petersburg

Premium: St. Petersburg – Katharinenplast

5. Tag Sonntag (F/M/-):

Heute steht ein Highlight Ihrer Reise an: Peterhof, das »Russische Versailles«. Um 11.00 Uhr erleben Sie, wie die Fontäne Samson und die Große Kaskade angelassen werden. In Begleitung Ihrer Reiseleitung spazieren Sie durch den Park und entdecken den Zauber der vielen Wasserspiele. Ein Besuch im Großen Palast rundet den Ausflug ab. Ihr Mittagessen genießen Sie im Restaurant »Orangerie« mit Blick auf den prächtigen Triton-Brunnen im Unteren Park. Nach dem Essen haben Sie Zeit zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie sie, um einige Erinnerungsfotos in der Parkanlage zu schießen. Anschließend werden Sie zurück in Ihr Hotel gefahren.
Dauer: 7 Stunden
Der restliche Tag/Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

Unser Tipp:

Besichtigen Sie das einzigartige Brückenschauspiel an der Newa. Begleitet von klassischer Musik und viel Licht! Die berühmte Schlossbrücke erreichen Sie bequem mit der Metro oder nach einem etwa halbstündigen gemütlichen Spaziergang über den Newski.

Weiße Nächte in St. Petersburg

Premium: St. Petersburg – Peterhof

6. Tag Montag (F/M/-):

Sie besuchen die größte Kirche St. Petersburgs, die prunkvolle Isaak-Kathedrale. Die goldene Kuppel ist bereits von weitem ein Blickfang. Während der privaten Bootsfahrt auf Flüssen und Kanälen der Stadt, eröffnen sich Ihnen im Anschluss völlig neue Blickwinkel auf die Stadt an der Newa. Nun steht eines der wenigen neorussischen Bauwerke St. Petersburgs auf dem Programm: die Erlöserkirche mit ihren bunten Zwiebeltürmen. Im Inneren erwartet Sie eine großartige Sammlung der russischen Mosaikkunst. Zur Mittagszeit stärken Sie sich im Restaurant »Vodograi« in der Nähe des Staatszirkus und des Fabergé-Museums.
Dauer: 6 Stunden
Danach haben Sie Zeit zu Ihrer freien Verfügung.

Unser Tipp:

Besuchen Sie den Jussupow-Palast mit der einzigartigen Gemäldesammlung, einem kleinen Theater sowie dem Rasputin-Keller.

Weiße Nächte in St. Petersburg

Premium: St. Petersburg – Erlöserkirche

7. Tag Dienstag (F/-/-):

Dieser Tag steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung.

Unser Tipp:

Gerne organisiert Ihre AL.EX-Reiseleitung für Sie einen Tagesausflug nach Nowgorod, in die älteste aller russischen Städte. Hier besuchen Sie den Nowgoroder Kreml, eine mittelalterliche Festung im Herzen der Stadt. Außerdem besichtigen sie ein Freilichtmuseum sowie die älteste Stein-Kathedrale des Landes, die Sophien-Kathedrale. Ein Mittagessen in einem landestypischen Restaurant rundet das Programm ab. Sprechen Sie Ihre Reiseleitung zu Beginn der Reise darauf an. Erfahren Sie die spannende Geschichte der »Wiege Russlands«!

8. Tag Mittwoch (F/-/-):

Heute genießen Sie noch einmal das reichhaltige Frühstück im Hotel Radisson Royal. Im Anschluss erfolgt der VIP-Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

Beginn der Ausflüge: 10.00 Uhr.
Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt.

Eingeschlossene Mahlzeiten (F/M/A):
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

*Änderungen vorbehalten

 

Garantierte Durchführung ab 2 Personen!

Maximale Gruppengröße 12 Personen

Reisetermine und Preise

Zeit Hotel Flughafen Preis pro Person EZZ
20.05.2020 — 27.05.2020 Hotel Radisson Royal***** HAM, SXF, DUS, MUC 2.099,- 820,- Verfügbar
17.06.2020 — 24.06.2020 Hotel Radisson Royal***** HAM, SXF, DUS, MUC 2.199,- 900,- ausgebucht
22.07.2020 — 29.07.2020 Hotel Radisson Royal***** HAM, SXF, DUS, MUC 1.999,- 700,- Verfügbar