Geheimtipps in St. Petersburg, die nicht in Ihrem Reiseführer stehen

Unsere Mitarbeiter teilen mit Ihnen Ihre Geheimtipps in St. Petersburg

Entdecken Sie die kleinen Extras, die St. Petersburg zu bieten hat. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das kleine Extra aus Ihrer Städtereise herauskitzeln können. Der Geheimtipp, der im Gedächtnis bleibt und der nicht in allen Reiseführern steht. Wir zeigen Ihnen, wo Sie in St. Petersburg eine kulinarische Zeitreise zum kleinen Preis in die Sowjetunion antreten, wo Sie jeden Tag im Jahr ein skurriles russisches Silvester feiern und wo Sie bei einem Getränk die atemberaubendste Sicht auf die Kasaner Kathedrale haben. Das Beste: Alle drei Geheimtipps liegen nah am Newski Prospekt und lassen sich bequem mit einem Bummel über den Prachtboulevard verbinden.

 

Café Singer: Panorama-Juwel in der Buchhandlung

Nicht wirklich ein Geheimtipp ist das Singer-Haus oder auch Haus des Buches. Das Gebäude im Jugendstilhaus benannt nach dem Nähmaschinenhersteller Singer zieht durchaus Menschenmassen an. Neben Touristen ist das Singer-Haus auch beliebt bei St. Petersburgern, beinhaltet das Haus schließlich die größte Buchhandlung der Stadt. So weit, so gut. Der wirkliche Geheimtipp liegt im oberen Geschoss der Buchhandlung. Hier befindet sich mit dem Café Singer eine absolute Ruheoase, in denen bücherlesende St. Petersburger gedankenversunken vergessen ihren Café vergessen oder Touristen die einzigartige Aussicht genießen: Schließlich liegt das Café Singer mit einem atemberaubenden Blick auf die Kasaner Kathedrale auf der anderen Seite des Newski Prospekts. Unser Tipp: Besuchen Sie das Singer Café nach Anbruch der Dunkelheit und sichern Sie sich einen Fensterplatz mit der atemberaubenden Sicht auf die Kasaner Kathedrale. Genießen Sie dazu einen Kaffee oder eine die Vielzahl an Teespezialitäten. Die Preise sind in diesem Café etwas gehoben.

So kommen Sie hier hin: Das Haus des Buches liegt am Newski Prospekt gegenüber der Kasaner Kathedrale. Das Café befindet sich im 2. Obergeschoss der Buchhandlung. Schauen Sie am besten spontan während eines Bummels auf dem Newski Prospekt vorbei und fragen Sie die Bedienung nach freien Fensterplätzen. Adresse: Newski Ave. 28

Bildlizenz: CreativeCommons CC BY 2.0, amanderson2, Flickr

 

Пышки / Pyshki: Gebäck wie zu Sowietzeiten

Eine traditionelle russische Schnellmahlzeit, die in Erinnerung bleibt. Neben all der Schnelllebigkeit und den modernen Boutiquen des Newski Prospekt fühlen Sie sich im Pyshechnaya wie in einer Zeitreise. Die Pyshkis, vergleichbar mit einer Umschreibung von Schmalzgebäck oder Donuts, halten sich in dieser kleinen Bäckerei tapfer. Genießen Sie ein paar der köstlichen Leckereien unbedingt mit dem traditionellen süßen Milchkaffee, der hier angeboten wird. Auch der Flair des Ladens lässt die Herzen von Nostalgikern höher schlagen: Hier erinnert nichts an die modernen Ausbauten der Edelboutiquen am Newski Prospekt, viel mehr erwartet Sie eine kleine Imbissbäckerei mit einigen Stehtischen nachdem Sie die blinkende Leuchtreklame im kleinen Fenster entdeckt haben.

So kommen Sie hier hin: Das Pyshechnaya liegt nur einige Meter in einer Seitenstraße vom Newski Prospekt unweit der Kasaner Kathedrale. Sie erkennen das Gebäude am roten Anstrich und der Leuchtreklame im Fenster. Je nach Tageszeit sind hier (trotz Geheimtipp) Wartezeiten für die begehrten Leckereien zu erwarten. Adresse: 25 Bolshaya Konushenaya, (Metro Nevsky Prospekt)

Geheimtipps in St. Petersburg, Petersburgreise

Pyshkin

Klub Purga: Jeden Tag Silvester

Diese Bar ist wirklich verrückt! Im Klub Purga wird nicht nur einmal im Jahr das russische Neujahrsfest gefeiert. An jedem Einzelnen der 365 Tage wird hier um Mitternacht angestoßen. In schrägen Kostümen werden hier die Sekunden bis Mitternacht heruntergezählt und gemeinsam die TV-Ansprache des Präsidenten angesehen. Die Dekoration ist äußerst ausgefallen, was nicht von ungefähr kommt, wurde der Club doch von Bühnenbildern gegründet. Lassen Sie sich hier ihren Mitternachtssekt von Kellnerinnen im ausgefallenen Hasenkostüm servieren – jeden Tag im Jahr.
Neu eröffnet ganz in der Nähe ist inzwischen das Purga 2: Hier ist das Thema „russische Hochzeit“.

So kommen Sie hier hin: In einer Querstraße entlang des Fontanki Flusses gelegen.  Biegen Sie an der Anitschkow-Brücke entlang des Flusses in die Straße ein. Adresse: Naberezhnaja reki Fontanki 11

 

Reisen nach St. Petersburg finden Sie hier.
Sie haben Fragen zum Reiseziel St. Petersburg? Fragen Sie gerne das Team von AL.EX Reiseservice.

Sie erhalten automatisch eine Bestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Wir prüfen die Verfügbarkeit der angefragten Reisedaten und senden Ihnen eine ausführliche Reisebestätigung/Rechnung zu, ebenfalls per E-Mail.

Ja, Sie erhalten von uns je einen Reise-Sicherungsschein pro Reise, zusammen mit der Reisebestätigung/Rechnung. Ihre gesamten Zahlungen an uns sind somit abgesichert. Das garantiert Ihnen unser Partner R+V Versicherungen.

Ihre Reiseunterlagen (Flugticket, Pauschalvoucher, Infoblatt) senden wir Ihnen ca. zwei Wochen vor Reisebeginn per E-Mail zu.

Ja, Sie können jederzeit von der gebuchten Reise zurücktreten. Es fällt dann eine Stornogebühr an, welche mindestens 20% vom Reisepreis beträgt. Je nach Kurzfristigkeit erhöht sich dieser Prozentsatz bis maximal 100% im Falle der Stornierung am Tag der Anreise. Die Stornokosten werden mit den bereits geleisteten Zahlungen verrechnet. Sie sollten die Stornierung schriftlich vornehmen. Wir empfehlen Ihnen, sich ausreichend zu versichern. Guten Schutz bei Rücktritt aus gesundlichen Gründen sowie eine unkomplizierte Abwicklung bietet unser Partner HanseMerkur Reiseversicherung an.

Alle Individualreisen werden garantiert durchgeführt. Unsere Gruppenreisen haben allerdings eine Mindestteilnehmerzahl, die variieren können von min. 2, 4 und 6 Personen. Erfahrungsgemäß finden sie mit sehr großer Wahrscheinlichkeit statt. Viele Reisetermine müssen wir wegen großer Nachfrage sogar frühzeitig schließen.

Erfahrungsgemäß, über die ganze Saison gerechnet, liegt die durchschnittliche Gruppengröße bei etwa 20 Personen. In der Hochsaison kann die Gruppe bei unseren Classic Reisen bis max. 35 Personen bestehen. und bemühen uns, die Reisenden so einzuteilen, dass sie einerseits im Reisebus bequem sitzen können und andererseits bei den Führungen sehr gut den Erklärungen des Reiseleiters folgen können. Dafür sorgt auch unser speziell für Sie ausgewähltes Audiosystem. Gruppen, die in Boutique-Hotels wohnen, sind etwas kleiner und bestehen aus 12 bis 26 Personen.

Bei unseren Comfort PLUS Reisen besteht die maximale Gruppengröße aus 18 Personen.

Unsere Premium-Reisen finden in Kleingruppen von maximal 12 Personen statt.

Sie haben dafür folgende Möglichkeiten: Banküberweisung, Barzahlung in unserem Büro sowie Kreditkartenzahlung online oder in unserem Büro.

Sie können einen kleinen Betrag vor Ihrer Reise wechseln, dann sind Sie am Tag Ihrer Ankunft sorgenfrei. Vor Ort stehen Ihnen Wechselmöglichkeiten in allen Bankfilialen und am Flughafenschalter neben der Gepäckausgabe zur Verfügung. Bitte bedenken Sie, dass der Wechselkurs stark schwanken kann und erfahrungsgemäß in der Innenstadt günstiger ist als am Flughafen. Sie können aber auch an Geldautomaten mit Ihrer Kreditkarte bzw. Maestrocard Bargeld abheben. Geldautomaten befinden sich in Bankfilialen, Einkaufszentren, an Flughäfen und Bahnhöfen sowie in vielen Hotels.

Ja, für alle Aeroflot- sowie Lufthansaflüge können Sie ab 24 Std. vor Abflug online einchecken, wenn es sich um eine Individualreise handelt.

Die Gepäckobergrenze für das aufzugebende Gepäck liegt bei Aeroflot bei 23 kg (ein Gepäckstück). Außerdem dürfen Sie Handgepäck von maximal 10 kg (ein Gepäckstück) mit an Bord nehmen. Bitte achten Sie darauf, dass sich in Ihrem Handgepäck keine scharfen und leicht entzündlichen Gegenstände sowie Flüssigkeiten befinden. Alle Flüssigkeiten, welche in Ihrem Handgepäck verbleiben, dürfen max. 100 ml pro Stück und insgesamt max. 1000 ml Fassungsvermögen haben und separat in einer transparenten Plastiktüte abgepackt sein.

Hier gilt die Faustregel: Für alle Inlandsflüge mindestens 1,5 Stunden und für alle Auslandsflüge mindestens 2 Stunden vor Abflug.

Für einen Aufenthalt in St. Petersburg benötigen Sie seit Oktober 2019 nur noch ein E-Visum. Das neue elektronische Visum gilt u. a. für Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihr Visum können Sie online, mindestens 4 Tage vor Reiseantritt selbst beantragen.

Wenn Sie uns mit der Visumbeschaffung beauftragen möchten, kann die Erstellung des Visums  bis zu 10 Arbeitstage dauern.

Die Bearbeitungszeit von Visaanträgen für z.B. nach Moskau  beträgt jedoch ca. drei Wochen. Erfahren Sie hier mehr..

Für die meisten deutschen Mobilfunkanbieter ist diese Funktion freigeschaltet. Sollten Sie unsicher sein, kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter und bitten Sie ihn ggf. Ihre SIM-Karte für Russland freizuschalten.

Ja, wenn Sie viel telefonieren oder im Internet surfen. SIM-Karten mit Prepaid-Funktion gibt es in Mobilfunkgeschäften vor Ort, z. B. an Flughäfen, Bahnhöfen und in fast allen Einkaufszentren. Sie werden dabei aufgefordert, sich per Lichtbildausweis zu identifizieren.

WLAN-Spots finden Sie in Hotels, an Flughäfen, in vielen Cafes und Restaurants sowie in der Metro. Die Übertragungsgeschwindigkeit entspricht meist dem 4G-Standard.